· 

Bundesliga Wintertrainingslager 2018 - Diesmal nicht für jeden!

Wo Trainiert die Bundesliga diesen Winter zum Trainingslager 2018 

 

Diese Frage heißt diesen Winter aber wohl eher: Wer fährt denn auch nicht? 

 

Denn diesen Winter bleiben überraschend viele Vereine in der Vorbereitung auf die Rückrunde lieber zuhause.

 

Der Grund ist die bevorstehende Fußball WM 2018 in Russland, weswegen es auch eine kürzere Saison geben wird, die schon am 12 Januar 2018 beginnt und auch bereits am 12 Mai 2018 enden wird.

 

Es werden immerhin schon 8 von den insgesamt 18 Bundesliga Vereinen auf kein sonniges Trainingslager fliegen. Das ist somit sozusagen fast jeder zweite Verein.

 

Es handelt sich dabei um folgende Vereine:

 

Vereine ohne Trainingslager: 

  1. RB Leipzig
  2. TSG 1899 Hoffenheim
  3. 1. FC Köln
  4. Borussia Mönchengladbach
  5. 1. FSV Mainz 05
  6. Hannover 96
  7. Bayer 04 Leverkusen
  8. Hertha BSC

 

Der FC Bayern fliegt vom 2. bis 7. Januar zum Trainingslager nach Doha.

 

Und alle anderen Vereine verbringen ihr Trainingslager allesamt vorzugsweise in Spanien, dort ist das Wetter im Januar mit durchschnittlichen 18 Grad Celsius relativ mild. FC Augsburg wird sich auf Teneriffa vorbereiten.

 


 Verein  Trainingslager Ort / Zeitraum 
 Borussia Dortmund

 Marbella

 03. bis 09.Januar

 Eintracht Frankfurt

 Alicante

 02. bis 07. Januar

 FC Augsburg

 Teneriffa

 02. bis 07. Januar

 FC Schalke 04

 Benidorm

 01. bis 07. Januar

 Hamburger SV

 Jerez de la Frontera

 01. bis 08. Januar

 SC Freiburg

 Sotogrande

 02. bis 08. Januar

 VfB Stuttgart

 La Manga

del Mar Menor

 03. bis 09. Januar

 SV Werder Bremen

 Algorfa

 01. bis 08. Januar

 VfL Wolfsburg

 Marbella

 02. bis 07. Januar

 

Wer hat jetzt auch Lust bekommen nach Spanien mitzureisen?

 

Die genauen Hotel Namen wurden noch nicht von allen Vereinen bekanntgegeben aber manche Vereine haben in der Vergangenheit schon mal Reiseangebote zum Trainingslager für mitreisende Fans arrangiert.

 

Manchmal lohnt es sich einfach nachzufragen.

 



 

Schöne Erholsame Feiertage wünscht euch Sportcityonline.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0